Logo

Über CC+

ConCeplus (nachfolgend CC+) ist ein unabhängiger globaler Think Tank und Strategieberater für die Gesundheitsbranchen. CC+ konzentriert sich auf die globalen Herausforderungen in diesen Branchen und entwickelt ganzheitliche, ambitionierte Konzepte, Strategien und neue Geschäftsmodelle.

CC+ fördert einen proaktiven Dialog und interaktive Stakeholder-Diskussionen, indem wir proprietäre Erkenntnisse, Berichte, Umfragen und/ oder Symposien nutzen. Darüber hinaus möchten wir gemeinsam mit Ihnen innovative und kollaborative Ansätze und Konzepte entwickeln. Dabei können Sie auf die Mitglieder des CC+ Advisory Boards (insgesamt oder selektiv) sowie auf ein internationales Netzwerk von Experten und Wissens-/Lösungspartnern zurückgreifen.


Eigne Research-Leistungen:

CC+ initiiert und überwacht seit Januar 2015 vierteljährlich den LIMEDex Index (ein globaler Frühindikator für die Medtech-Industrie). Der Index umfasst 3 aktuelle Themen, nämlich Market Access Outlook, Operations Outlook und Financial Outlook, die Peer-to-Peer-Einblicke in Trends und Herausforderungen bieten. Nehmen Sie teil am LIMEDex Register http://www.conceplus.ch/en/

CC+ beschäftigt sich mit tiefgreifenden ökonomischen Erkenntnissen über politische Veränderungen im Life-Science-Sektor, über Unternehmensleistungen oder Exporttrends. CC+ führt auch zukunftsweisende sozialökonomische Forschungsprojekte durch, z.B. zu Gesundheit für die alternde Bevölkerung, barrierefreiem Wohnen und deren Auswirkungen auf die Industrie.

Im Jahr 2015 initiierte und moderierte CC+ das internationale Symposium The Basel Agenda - eine interaktive Konferenz für Führungskräfte aus dem Bereich Healthcare & Life Science und Senior Stakeholder, die jährlich Mitte September stattfand. Es bringt Manager innovativer Life-Science-Industrien, Anbieter, Patientengruppen, IKT, Regierungsbehörden, Versicherer und viele andere Interessengruppen zusammen. Im Mittelpunkt des Dialogs 2018 steht die Frage "Werden ganzheitliche Verhaltensmodelle der nächste Game-Changer im Gesundheitswesen sein?"